Beratung & Coaching
Muster & Vorlagen
Karriere-Ratgeber
Gründer-Ratgeber
Geschäftsideen
Bücherladen
Preisübersicht

 

Karrierezeitung: Karriere-und Existenzgruendungsservice
Ein privates Informationsangebot durch das Berufszentrum
 
bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und musterbewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster

Sie befinden sich hier: Startseite - Karriere-Ratgeber - Selbstfindung für ältere Arbeitnehmer

bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster   bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster  
 

Karriereberatung

Unsere Fachleute und Berater sind fachlich ausgebildet und bieten Ihnen umfassenden, professionellen Service.

UNSERE LEISTUNGEN

ARBEITSRECHTS-BERATUNG ARBEITSRECHTSBERATUNG
ARBEITSRECHT-RATGEBER ARBEITSRECHT-RATGEBER
ARBEITSRECHT eBOOK ARBEITSRECHT EBOOK
KARRIERE-BERATUNG KARRIEREBERATUNG
KARRIERE-RATGEBER eBOOK KARRIERE-RATGEBER eBOOK
KARRIERE-RATGEBER CDROM KARRIERE-RATGEBER CDROM

DOWNLOADS:
ARBEITSVERTRÄGE ARBEITSVERTRÄGE
AUFHEBUNGSVERTRÄGE AUFHEBUNGSVERTRÄGE
ABMAHNUNGEN ABMAHNUNGEN
KÜNDIGUNGEN KÜNDIGUNGEN
ARBEITSZEUGNISSE ARBEITSZEUGNISSE
HEADHUNTER-ADRESSEN HEADHUNTER
PREISÜBERSICHT PREISÜBERSICHT


Ich-AG-Jobideen

Wählen Sie aus 99 Geschäfts-ideen Ihre passende Ich-AG aus und machen sich damit selbstständig. 14.400,00 Euro Zuschuss gewährt der deutsche Staat. Wie eine Ich-AG funktioniert, was Sie dafür tun müssen und wie Sie sich erfolgreich eine Existenz aufbauen, erklären wir in unserem Ich-AG-Ratgeber.

Ich-AG-Ideen ansehen  Ich-AG-Ideen ansehen

UNSERE LEISTUNGEN

99 JOB-IDEEN FÜR ICH-AGs ICH-AG-IDEEN ANSEHEN
ICH-AG-RATGEBER eBOOK ICH-AG-RATGEBER eBOOK
ICH-AG-BERATUNG ICH-AG-BERATUNG
ICH-AG-DOWNLOADS
ICH-AG-DOWNLOADS
BUSINESSPLÄNE
BUSINESSPLÄNE
PREISÜBERSICHT PREISÜBERSICHT

Kontakt

KARRIEREZEITUNG
Berufszentrum ABIS e.k.
Frau Seeger / Frau de Bloom
Postfach 100236
32502 Bad Oeynhausen

Fon: 05731 - 842 07 35
Fax: 05731 - 18 66 99 5
kontakt@karrierezeitung.de

 

 

Selbstfindung für ältere Arbeitnehmer

Karriere-Ratgeber-CD plus Download-Registrierung bestellen! [ hier ]

Selbstfindung für ältere Arbeitnehmer - Altes hinter sich lassen und neue Herausforderungen

In diesem Kapitel geht es um die Selbstfindung für Arbeitnehmer jenseits von 45 Jahren. Dies ist generell eine persönliche Vorbereitung, die Arbeitnehmer jeden Alters periodisch durchführen sollten. Es stellt kein Hindernis dar, im vorgeschrittenen Berufsalters nochmal von vorne oder etwas ganz Neues anzufangen. Bei älteren Arbeitnehmer mischt sich dann ihre Berufserfahrung mit der Bereitschaft Neues zu beginnen.

 

Letzte Bewerbung liegt schon lange zurück: Arbeitnehmer vorgeschrittenen Alters haben bereits Berufserfahrung, einen Lebenslauf und haben sich in der Vergangenheit auch schon beworben. Auch wenn die letzten Bewerbung schon lange zurückliegt, sollte vor dem eigentlichen Bewerbungsschreiben eine Bestandsaufnahme durchgeführt werden.

Wichtig zu wissen ist, dass sich die heutigen Spielregeln im Vergleich zu den vor 10 Jahren verändert haben. Was Sie dafür wissen müssen, wie Sie Ihre Bewerbungsunterlagen erfolgreich erstellen, wird in dem kostenlosen Bewerbungs-Ratgeber ausführlich beschrieben.

Altes hinter sich lassen: Gerade bei älteren Arbeitnehmern ist es wichtig, sich vom "alten" innerlich zu trennen. Um eine neue Herausforderung anzugehen, ist es absolut notwendig, dass eine positive Grundhaltung entwickelt wird. Das muss jeder Arbeitnehmer für sich selber tun, aber ältere Arbeitnehmer verhalten sich stärker Vergangenheits-orientiert, sprich: beschäftigen sich intensiv mit dem letzten Arbeitgeber und deren evtl. negativen Erfahrungen.

Um eine positive Grundeinstellung zu erhalten, ist ein "reinen Tisch machen" mit der Vergangenheit erforderlich. Schon alleine das Entfernen von alten Unterlagen aus dem Blickwinkel oder dem häuslichen Arbeitsplatz bewirkt einen innerlichen Wandel. Wie im Kapitel "Inventarliste" beschrieben, wirkt ein Bewerten der eigenen Erfahrungen Selbstvertrauen stärkend.

Wenn das Alter ein Thema wird: Wenn ältere Arbeitnehmer einen Arbeitsplatz suchen, ist die Frage des Alters oft ein Hauptthema. Weniger bei Vorstellungsgesprächen, eher in der unmittelbaren Umgebung des Suchenden, wie Familie, Medien, usw. wird das fortgeschrittene Alter negativ eingeschätzt. Kleine Stichelein bezüglich des Alters wirken gegen ein positives Selbstvertrauen. Dagegen muss der Stellensuchende entgegenwirken.

 

Buchtipps: Hier finden Sie weitere Literatur, die sich nur mit dem Thema "Karriere" bzw. "Karrierestrategien" speziell für ältere Arbeitnehmer befasst: Bewerbungsbücher für ältere Arbeitsuchenden

Klicken für mehr Informationen
Erfolgsstrategien für Bewerber über 48
Jürgen Hesse

von Jürgen Hesse & Hans Chr. Schrader

Entdecken Sie Ihre Chancen, nutzen Sie Ihre Vorteile

Preis: € 17,90 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

 

Klicken für mehr Informationen
Guerilla Bewerbung
Kai Riedel

von Susanne Riedel & Kai Riedel

Der etwas andere Weg des Berufeinstiegs

Preis: € 15,90 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

 

Klicken für mehr Informationen
Außergewöhnliche Bewerbungen
Wolfgang Manekeller

von Wolfgang Manekeller

Wie Sie schon bei der Präsentation Pluspunkte sammeln

Preis: € 7,95

 

Weitere Möglichkeiten zu Bewerbungsstrategien finden Sie im Bewerbungs-Ratgeber.

Karriere-Ratgeber-CD plus Download-Registrierung bestellen! [ hier ]
Karrieremagazin-Abo

Beziehen Sie hier das kostenlose Magazin rund um Karriere & Existenzgründung. Dieser Newsletter erscheint monatlich.

 

Abonnieren Sie so Ihre Karriere!

  
anmelden  abmelden 
 

Empfehlung

Empfehlen Sie uns bitte hier an einen Freund oder Bekannten. Nur die E-Mail-Adresse Ihres Bekannten und Ihren Namen eingeben - Absenden - Fertig Empfehlung

Werben & Mediadaten

Werben Sie im Berufszentrum unter: bewerben.de, berufszentrum.de, karrierezeitung.de, ... Info Werbung & Media





[  KONTAKT  ][  REFERENZEN  ][  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  IMPRESSUM  ][  WIR ÜBER UNS  ]
[  SITEMAP  ][  PARTNER WERDEN  ][  MEDIADATEN  ][  STELLENANGEBOTE  ]
[  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998 - 2017 Karrierezeitung. Alle Rechte reserviert.