Beratung & Coaching
Muster & Vorlagen
Karriere-Ratgeber
Gründer-Ratgeber
Geschäftsideen
Bücherladen
Preisübersicht

 

Karrierezeitung: Karriere-und Existenzgruendungsservice
Ein privates Informationsangebot durch das Berufszentrum
 
bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und musterbewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster

Sie befinden sich hier: Startseite - Ich-AG-Ratgeber - Die FAQ der Ich-AG

bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster   bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster  
 

Karriereberatung

Unsere Fachleute und Berater sind fachlich ausgebildet und bieten Ihnen umfassenden, professionellen Service.

UNSERE LEISTUNGEN

ARBEITSRECHTS-BERATUNG ARBEITSRECHTSBERATUNG
ARBEITSRECHT-RATGEBER ARBEITSRECHT-RATGEBER
ARBEITSRECHT eBOOK ARBEITSRECHT EBOOK
KARRIERE-BERATUNG KARRIEREBERATUNG
KARRIERE-RATGEBER eBOOK KARRIERE-RATGEBER eBOOK
KARRIERE-RATGEBER CDROM KARRIERE-RATGEBER CDROM

DOWNLOADS:
ARBEITSVERTRÄGE ARBEITSVERTRÄGE
AUFHEBUNGSVERTRÄGE AUFHEBUNGSVERTRÄGE
ABMAHNUNGEN ABMAHNUNGEN
KÜNDIGUNGEN KÜNDIGUNGEN
ARBEITSZEUGNISSE ARBEITSZEUGNISSE
HEADHUNTER-ADRESSEN HEADHUNTER
PREISÜBERSICHT PREISÜBERSICHT


Ich-AG-Jobideen

Wählen Sie aus 99 Geschäfts-ideen Ihre passende Ich-AG aus und machen sich damit selbstständig. 14.400,00 Euro Zuschuss gewährt der deutsche Staat. Wie eine Ich-AG funktioniert, was Sie dafür tun müssen und wie Sie sich erfolgreich eine Existenz aufbauen, erklären wir in unserem Ich-AG-Ratgeber.

Ich-AG-Ideen ansehen  Ich-AG-Ideen ansehen

UNSERE LEISTUNGEN

99 JOB-IDEEN FÜR ICH-AGs ICH-AG-IDEEN ANSEHEN
ICH-AG-RATGEBER eBOOK ICH-AG-RATGEBER eBOOK
ICH-AG-BERATUNG ICH-AG-BERATUNG
ICH-AG-DOWNLOADS
ICH-AG-DOWNLOADS
BUSINESSPLÄNE
BUSINESSPLÄNE
PREISÜBERSICHT PREISÜBERSICHT

Kontakt

KARRIEREZEITUNG
Berufszentrum ABIS e.k.
Frau Seeger / Frau de Bloom
Postfach 100236
32502 Bad Oeynhausen

Fon: 05731 - 842 07 35
Fax: 05731 - 18 66 99 5
kontakt@karrierezeitung.de

 

 

Die FAQ der Ich-AG

Was passiert mit einer Nebentätigkeit neben der Ich-AG?
Die Einkünfte von Nebentätigkeiten werden zu den Einkünften der Ich-AG hinzuaddiert. Diese Summe unterliegt der Einkommensgrenze von 25.000,00 Euro-Grenze. Nach Überschreiten dieser Grenze wird der Zuschuss eingestellt.

Unterschiede Selbstständigkeit - Scheinselbstständigkeit
Existenzgründer sind oft Einzelkämpfer und somit in der Gefahr als Scheinselbstständige in Frage zu kommen. Die Unterschiede zwischen einer Selbstständigkeit und einer Scheinselbstständigkeit werden wie folgt in § 7 Abs. 4 SGB IV definiert:

Scheinselbstständig ist, wer

  • wirtschaftlich und persönlich an einen Auftraggeber gebunden ist (hier gilt die 5/6 Umsatzregel) und somit abhängig durch örtliche, zeitliche und inhaltliche und uneingeschränkte Weisungsgebundenheit

Selbstständig ist, wer

  • seine Tätigkeit und Arbeitszeit frei gestalten kann und über seine Arbeitskraft frei verfügt (Mehrere Auftraggeber). Er arbeitet im eigenen Namen, handelt auf eigene Rechnung und trägt das wirtschaftliche Risiko seiner Tätigkeit. Er beschäftigt eigene sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer.

Welche Anhaltspunkte bestätigen eine Scheinselbstständigkeit?
Als Anhaltspunkte dient eine Eingliederung des "Selbstständigen" in die Organisation des Auftraggebers, insbesondere durch die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des Auftraggebers und mit den Arbeitsmitteln des Auftraggebers sowie das Vermissen von typischen Merkmalen unternehmerischen Handelns.

Deshalb wird fehlendes Unternehmerrisiko, keine eigene Unternehmens-organisation, keine eigenen Geschäftsräume, kein eigenes Betriebskapital, kein eigenes Auftreten am Markt, nur ein einziger Auftraggeber, keine örtliche, zeitliche und inhaltliche unternehmerische Freiheit, kein eigener Kundenstamm und festes Entgelt, Anspruch auf Urlaub als Anhaltspunkt für eine Scheinselbstständigkeit angesehen.

Was passiert wenn die Ich-AG scheitert?
Wie allgemein bei einer selbstständigen Tätigkeit bietet die Arbeitslosen-versicherung keinen Schutz und somit hat der gescheiterte Existenzgründer keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld oder auf andere beitragsabhängige Leistungen.

Das Dritte Sozialgesetzbuch sieht jedoch eine begrenzte Aufrechterhaltung des Versicherungsschutzes vor:

  • Nach der Regel zum Erlöschen des Arbeitslosengeldanspruchs (§ 147 SGB III) kann die Restdauer des Arbeitslosengeldes bis zu vier Jahre nach der Entstehung des Leistungsanspruches wieder geltend gemacht werden.
  • Bezieher von Arbeitslosenhilfe, die eine selbstständige Tätigkeit aufnehmen, können den Leistungsanspruch bis zu drei Jahren nach dem letzten Bezugstag wieder geltend machen (Erlöschensfrist nach § 196 SGB III).

Welche Vorteile haben Ansparabschreibungen?
Mit Ansparabschreibungen kann ein Gründer eine in Zukunft notwendige Anschaffung von beweglichen Anlagegütern planen. Dabei kann im Zeitraum vor der Anschaffung bis zu 40 % der voraussichtlichen Anschaffungskosten abgeschrieben werden. Dies verringert den Gewinn und somit die zu zahlenden Steuern.
Bewegliche Wirtschaftsgüter können PC, Laptop, Drucker, und auch Pkw sein. Bei Pkw sollten Sie jedoch erst mit ihrem Steuerberater sprechen, da es schwierig ist nachzuweisen, ob der Pkw nicht auch privat genutzt wurde.
Nach zwei Jahren muss das Wirtschaftsgut gekauft werden, ansonsten muss die Rücklage aufgelöst werden und geht wieder in das Firmenvermögen. Das vergrößert den Gewinn und die zu zahlenden Steuern. Nachteilig wirkt sich auch die Verzinsung der Steuerersparnis von 6% aus.

Achtung: Bei Existenzgründer gelten nicht die 2 Jahre, sondern 5 Jahre bei der Investitionsabsicht und das Finanzamt verzichtet auf jährliche Zinsen von 6%.

Der Ich-AG-Ratgeber vom BERUFSZENTRUM und KARRIEREZEITUNG

Möchten Sie unseren umfassenden Ich-AG-Ratgeber in Ruhe zuhause lesen? Dann bestellen Sie den Ratgeber im PDF-Format [] für nur 5,00 €

+ Genaue Beschreibung der Ich-AG-Förderung bis max. 14.400,00 Euro
+ Detaillierte Darstellung der Förderungsarten [EXGZ, Überbrückungsgeld]
+ Verständliche Vorgehensweisen: Wie der wird Ich-AG-Zuschuss beantragt?

+ Großer Fragenpool, der nahezu alle Ich-AG-Fragen beantwortet
+ Mit Checkliste, Adresslisten, Enscheidungshilfen, Ansprechpersonen, uvm.
+ Unsere Rechnung läßt sich steuerlich absetzen!

   Inhaltsverzeichnis Bestellen   

 

Karrieremagazin-Abo

Beziehen Sie hier das kostenlose Magazin rund um Karriere & Existenzgründung. Dieser Newsletter erscheint monatlich.

 

Abonnieren Sie so Ihre Karriere!

  
anmelden  abmelden 
 

Empfehlung

Empfehlen Sie uns bitte hier an einen Freund oder Bekannten. Nur die E-Mail-Adresse Ihres Bekannten und Ihren Namen eingeben - Absenden - Fertig Empfehlung

Werben & Mediadaten

Werben Sie im Berufszentrum unter: bewerben.de, berufszentrum.de, karrierezeitung.de, ... Info Werbung & Media





[  KONTAKT  ][  REFERENZEN  ][  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  IMPRESSUM  ][  WIR ÜBER UNS  ]
[  SITEMAP  ][  PARTNER WERDEN  ][  MEDIADATEN  ][  STELLENANGEBOTE  ]
[  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998 - 2017 Karrierezeitung. Alle Rechte reserviert.